ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2001Qualitätskonferenz: Analyse und Perspektiven

AKTUELL

Qualitätskonferenz: Analyse und Perspektiven

Dtsch Arztebl 2001; 98(17): A-1088 / B-924 / C-868

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Erste nationale Konferenz findet im Dezember statt.
Am 3. und 4. Dezember richtet die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Qualitätssicherung in der Medizin (AQS) die „1. Nationale Qualitätskonferenz“ in Bremen aus. Ziel ist es, den Stand der Versorgungsqualität und Möglichkeiten der Weiterentwicklung zu analysieren.
Der AQS gehören die Bundes­ärzte­kammer, die Kassenärztliche Bundesvereinigung, die Deutsche Krankenhausgesellschaft, die Spitzenverbände der Krankenkassen, die Organisationen der Krankenpflegeberufe und der Verband der privaten Kran­ken­ver­siche­rung an. Sie hat den gesetzlichen Auftrag, Qualitätssicherungsanforderungen zwischen den Organisationen abzustimmen und Empfehlungen zu erarbeiten.
Informationen können per E-Mail abgerufen werden: mail@aqs.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema