VARIA: Personalien

Ernannt

Dtsch Arztebl 2001; 98(17): A-1143 / B-975 / C-915

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Prof. Dr. rer. nat. habil. Harald G. Schweim (50), Bonn, ist zum Präsidenten des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn, ernannt worden. Die Ernennung zum Präsidenen wurde möglich, nachdem im neuen Infektionsschutzgesetz, das am 1. Januar in Kraft getreten ist, eine entsprechende Position ausgewiesen wurde. Prof. Schweim war seit 1996 Direktor des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information in Köln. Am 7. August 2000 hatte er als Nachfolger von Prof. Dr. med. Alfred G. Hildebrandt (64) zusätzlich die kommissarische Leitung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte übernommen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema