ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2001Strahlentherapie: Beschädigte Zahnkronen

Versicherungen

Strahlentherapie: Beschädigte Zahnkronen

Dtsch Arztebl 2001; 98(17): [95]

Buner, Wiebke

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Ein gesetzlich Krankenversicherter kann von seiner Krankenkasse die volle Übernahme der Kosten eines Zahnersatzes verlangen, wenn durch eine Strahlentherapie zur Krebsbehandlung mehrere Kronen beschädigt wurden und erneuert werden müssen (Kosten hier: 8 400 DM). WB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema