ArchivDeutsches Ärzteblatt37/1996Altbausanierung im Einkommensteuerrecht

VARIA: Wirtschaft - Berichte

Altbausanierung im Einkommensteuerrecht

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Komplex und kompliziert zugleich: Das Thema "Altbausanierung"
Die jetzt erschienene "Vorteil & Prozente"-Dokumentation der Hypo-Bank informiert über die steuerliche Behandlung und Beurteilung der Instandsetzung und Modernisierung von Gebäuden, die sich im Privatvermögen befinden.
Der Autor Prof. Günter Söffing, ehemaliger Richter am Bundesfinanzhof und Lehrbeauftragter der Universität München, ist ein profunder Kenner dieser vielschichtigen und schwierigen Materie. Um das Verständnis für einen größeren Leserkreis zu erleichtern, führt die Dokumentation "Altbausanierung" zunächst in die steuerliche Systematik und die Begriffswelt des Einkommensteuerrechts ein. Dabei wird die im Veranlagungsjahr 1996 erstmals mögliche Pauschalisierung der Werbungskosten für Wohngebäude behandelt.
Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich in der für den Steuerpflichtigen folgenschweren Abgrenzung von Herstellungs- und Erhaltungsaufwand. Während der Herstellungsaufwand nur über Abschreibungen geltend zu machen ist, kann der Erhaltungsaufwand wahlweise sofort abgesetzt oder auch auf mehrere Jahre verteilt werden.
Umfassend behandelt werden Fälle des Vollverschleißes, der Erweiterung und Substanzverbesserung, in denen Herstellungsaufwand vorliegt. Ebenso ausführlich beschrieben werden Fälle von Substanzerhaltung, bei denen Erhaltungsaufwand akzeptiert wird. Jeweils eigene Kapitel widmen sich den Abschreibungsvergünstigungen und der Möglichkeit einer Verteilung des Erhaltungsaufwandes auf mehrere Jahre.
Gegen Ende der V & P-Dokumentation werden die in der Öffentlichkeit weniger bekannten Voraussetzungen aufgegriffen, unter denen Sanierungsaufwendungen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden, Gebäudeteilen und Eigentumswohnungen als Sonderausgaben abgesetzt bzw. mit einer Eigenheimzulage gefördert werden.
Die 32 Seiten starke, mit einem ausführlichen Abkürzungs- und Stichwortverzeichnis versehene Broschüre ist kostenlos erhältlich bei allen Filialen der Hypo-Bank oder gegen Einsendung eines mit 3 DM frankierten DIN-A4-Rückumschlages an:


Schönfels Partner-Redaktion Vorteil & Prozente
Stichwort "Altbausanierung"
Nigerstraße 4/II, 81675 München

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote