ArchivDeutsches Ärzteblatt18/2001Aruba: Jazz & Latin Music

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Aruba: Jazz & Latin Music

Dtsch Arztebl 2001; 98(18): A-1206 / B-1027 / C-963

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Am letzten Juni-Wochenende (29./30.) ist Aruba/Niederländische Antillen Treffpunkt der Jazz- und Latin-Music-Größen aus dem karibischen und lateinamerikanischen Raum. Während des zweitägigen Festivals treten international bekannte Künstler auf: der 57-jährige kubanische Komponist und Pianist Chucho Valdés und die venezolanische Jazz-Sängerin Biella Da Costa. Ein weiterer Höhepunkt ist das Caribbean Jazz Project mit ihrem „Latin Jazz“, der seine Ursprünge bereits in den 1940er-Jahren hat und sich heute einer weltweiten Popularität erfreut.
Pauschalangebote für Aruba haben zahlreiche deutsche Reiseveranstalter (zum Beispiel DERTours) im Programm. Informationen: Aruba Tourism Authority, Telefon: 0 62 57/96 29 21, Fax: 0 62 57/96 29 19. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema