Supplement: Praxis Computer

Privatliquidation online

Dtsch Arztebl 2001; 98(18): [15]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Verband der privatärztlichen Verrechnungsstellen e. V. (PVS), Berlin, will mit den Praxis-EDV-Anbietern und Online-Dienstleistern bei der Abstimmung und Realisierung von Online-Kommunikationssystemen künftig enger zusammenarbeiten.
So gibt es Kooperationen mit dem Deutschen Gesundheitsnetz (DGN), Düsseldorf, und mit der MCS AG, Eltville, bei der Entwicklung und dem Vertrieb des Online-Services für die Privatliquidation „PAD dialog“. Die notwendigen Sicherheitsstandards der Anwendung gewährleistet der Kooperationspartner Deutsches Gesundheitsnetz DGN. Die Installation von Software, Lesegerät und Smartcard wird künftig auch von MCS-Vertriebspartnern übernommen. Informationen im Internet unter www.pvs.de. EB
Informationen: Verband der Privatärztlichen VerrechnungsStellen e. V., Tieckstraße 37, 10115 Berlin, E-Mail: info@pvs.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema