POLITIK

Der RSA-Stufenplan

Dtsch Arztebl 2001; 98(19): A-1224 / B-1044 / C-976

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS c Kurzfristige Maßnahmen
– Stichtagstermin: flexiblere Gestaltung der Kündigungsfrist, Wegfall des Stichtagstermins 30. September für einen Kassenwechsel;
– Disease-Management-Programme: alle Kassen dürfen Disease-Management-Programme für bestimmte Gruppen chronisch Kranker einführen;
– Solidarbeitrag: befristet auf drei Jahre Mindestbeitragssatz in Höhe von 12,5 Prozent für alle Kassen ab 2002.
c Mittelfristige Maßnahme
– Risiko-Pool: Ab 2003 soll ein Risiko-Pool dafür sorgen, dass die Kosten für die Versorgung besonders teurer Versicherter durch die Solidargemeinschaft der Kassen mitfinanziert werden.
c Langfristige Maßnahme
– Solidarischer Wettbewerb: Ab 2007 soll der Risiko­struk­tur­aus­gleich zwischen den Kassen morbiditätsorientiert erfolgen.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema