MEDIZIN: Diskussion

Literaturverzeichnisse

Dtsch Arztebl 2001; 98(19): A-1270 / B-1085 / C-1013

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Aus Platzgründen können Literaturverzeichnisse nur dann veröffentlicht werden, wenn sie nicht mehr als 15 Zitate umfassen. Alle Autoren werden bereits beim Einreichen des Manuskriptes auf diese Regelung hingewiesen und gebeten, bevorzugt Schlüsselpublikationen auszuwählen, die den Weg zur weiterführenden Literatur weisen. Umfangreichere Literaturverzeichnisse sind über den Sonderdruck erhältlich und außerdem im Internet unter der Adresse www.aerzteblatt.de abrufbar. Ins Internet werden Literaturverzeichnisse mit dem Erscheinungstag des Heftes eingestellt.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema