VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Kurz informiert

Kl

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Schering erwirbt Leiras- Gruppe – Schering hat von dem finnischen Unternehmen Huhtamäki OY (Helsinki) für 466 Millionen DM die Leiras-Gruppe erworben. Das Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Turku erforscht, produziert und vertreibt hauptsächlich Produkte der Onkologie, Gynäkologie und Augenheilkunde. Schering, das die ophthalmologischen Arzneimittel nicht übernimmt, will mit dem Erwerb von Leiras seine Produktpalette auf dem Gebiet der Fertilitätskontrolle und Hormontherapie erweitern. Leiras erzielte 1995 einen Umsatz von rund 280 Millionen DM und beschäftigte über 1 300 Mitarbeiter. Die Geschäftstätigkeit liegt zur Zeit schwerpunktmäßig in den skandinavischen Ländern.


Schiwa verkauft – Braun Melsungen übernimmt von der Fresenius AG, Bad Homburg, sämtliche Geschäftsanteile der Schiwa GmbH, Glandorf. Für den Erwerb erfolgte bereits die Freigabe durch das Bundeskartellamt; die Zustimmung des Braun-Aufsichtsrates steht noch aus. Die Schiwa GmbH, ein bedeutender Anbieter auf dem Gebiet der Dialyse, wird in die Sparte Medizintechnik der B.-Braun-Gruppe eingegliedert und behält ihren Firmensitz in Glandorf. Kl

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote