AKTUELL

Berichtigung

Dtsch Arztebl 2001; 98(20): A-1284 / B-1096 / C-1024

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Bei der Vereinigung der Kassenpsychotherapeuten läuft die Telefonleitung mit Faxanrufen heiß. Die Meldung „Keine Gleichstellung“ (DÄ 19/2001) verwies auf eine Broschüre zu Psychotherapie-Tarifen in der privaten Kran­ken­ver­siche­rung. Als Faxnummer wurde versehentlich die Telefondurchwahl angegeben. Die richtige Faxnummer lautet: 06 21/ 63 70 16.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema