Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Karl-Thomas-Preis 1996 – verliehen anläßlich des Anästhesistenkongresses in Nürnberg, an Priv.-
Doz. Dr. med. Uwe Kreimeier, Institut für Anästhesiologie der Universität München, Klinikum Großhadern. Dr. Kreimeier wurde ausgezeichnet in Anerkennung seines Behandlungskonzeptes vor allem zur Erstversorgung von schwerstverletzten Unfallopfern.


IFCC-AVL Award 1996 – verliehen von der Internationalen Föderation für Klinische Chemie und der Firma AVL Medical Instruments AG, Dotation: 30 000 US-$, an Dr. med. Toru Suzuki, Universität Tokio, in Anerkennung seiner Untersuchung zum Thema "Frühdiagnose arterieller Dissektion".


Sebastian-Kneipp-Preis 1996 – gestiftet von den Kneipp-Werken, Würzburg, an Dr. med. Gunhild Kühn, Oberärztin am Lehrstuhl für Naturheilkunde (Direktor: Prof. Dr. med. Malte Bühring) an der Freien Universität Berlin. Frau Kühn untersuchte in einer Pilotstudie die Wirkungen einer häuslichen Hydrotherapie nach Kneipp bei Patientinnen aus der Krebsnachsorge. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote