ArchivDeutsches Ärzteblatt21/2001Chancen für die Zukunft: 4. Kongress „Via medici“

AKTUELL

Chancen für die Zukunft: 4. Kongress „Via medici“

Dtsch Arztebl 2001; 98(21): A-1349 / B-1149 / C-1077

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mediziner informieren sich über Berufsaussichten und -alternativen.
Am 15. und 16. Juni findet in Mannheim der 4. Kongress „Via medici – Zukunftschancen für Mediziner“ statt. Studierende, ÄiP sowie Ärztinnen und Ärzte können sich dort über die Arbeits- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Klinik und Praxis, über Perspektiven in nichtkurativen Berufsfeldern, über Auslandstätigkeiten und gesundheitspolitische Fragen informieren.
In 29 Plenarvorträgen und 70 Workshops geben Experten aus der Gesundheitspolitik, den Berufsverbänden und den Ärztekammern, aus Fortbildungsakademien, Fachgesellschaften und Universitäten sowie aus Klinik und Praxis ihre fachliche Kompetenz weiter. Zudem besteht in den Speaker’s Corners die Möglichkeit, ein persönliches Gespräch mit den Referenten zu führen.
Die Job- und Kontaktbörse bietet den Teilnehmern Stellenausschreibungen und die Möglichkeit, ein kostenloses Stellengesuch aufzugeben. Bewerbertrainer geben Tipps und prüfen mitgebrachte Bewerbungsunterlagen.
Veranstalter des Kongresses sind der Georg Thieme Verlag, die Deutsche Ärzte-Verlag GmbH, die Marburger-Bund-Stiftung und das mibeg-Institut.
Weitere Informationen: Telefon: 0 62 21/45 64-5 07/-4 69, E-Mail: viamedici-kongress@ medizinverlage.de, Kongressleitung: Telefon: 0 30/30 67 25-0, E-Mail: via. medici@merke. de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema