ArchivDeutsches Ärzteblatt22/2001Vietnam: Pulsierendes Saigon

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Vietnam: Pulsierendes Saigon

Dtsch Arztebl 2001; 98(22): A-1499 / B-1274 / C-1142

PHJ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Viele kennen Vietnam nur als Kriegsschauplatz in amerikanischen Action-Streifen. Die Teilnehmer der achttägigen Städtetour von GeBeCo Reisen haben jetzt die Gelegenheit, das Land von seinen touristischen und kulturhistorischen Seiten kennen zu lernen. Von Saigon, der heimlichen Hauptstadt Vietnams, starten verschiedene Tagestrips. Eine Exkursion führt zum Me-kong-Delta, einem besonders fruchtbaren Gebiet mit riesigen Reisfeldern. Eine andere Tour bringt die Touristen nach Cu Chi. Hier gibt es ein Tunnelsystem, das den Vietcong als unterirdisches Operationsgebiet diente. Besonders sehenswert ist aber auch Saigon mit seinem pulsierenden Nachtleben und dem Chaos in den Straßen. Hier finden sich auch zahlreiche buddhistische Tempel und französische Architektur aus der Kolonialzeit. Die Reise kostet 1 891 DM einschließlich Flüge, fünf Übernachtungen und Frühstück. Der Aufenthalt kann individuell verlängert werden.
Informationen und Buchungen im Reisebüro.
PHJ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema