Supplement: Praxis Computer

Elektronische Terminverwaltung

Dtsch Arztebl 2001; 98(23): [17]

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS m Für die Verbesserung praxisinterner Arbeitsabläufe und für die qualitative Optimierung der Leistungen ist ein professionelles Zeit- und Bestellmanagement in der Arztpraxis häufig entscheidend. Hierfür hat Med + Org das Programm „MEDorganizer“ entwickelt. Das elektronische Termin- und Praxismanagementsystem strukturiert bereits das Termin-/Anmeldegespräch mit dem Patienten und vereinfacht die Terminvergabe: Nach Abfrage der Patientendaten und -wünsche zeigt das Programm sämtliche Terminalternativen an, die den vorgegebenen Anforderungen an Personal, Raum, Gerät und Leistung entsprechen. Voraussetzung ist die praxisbezogene Stammdateneingabe, der eine sorgfältige Praxisanalyse vorausgehen sollte. Mithilfe der Software lassen sich unproduktive Zeiten in der Praxis verringern und die Rentabilität durch die gleichmäßige Auslastung der Arbeitszeit des Praxisteams erhöhen. Die Belegung von Behandlungsräumen und Geräten kann besser geplant werden. Ein reibungsloser Patientendurchlauf trägt darüber hinaus zur Patientenzufriedenheit bei.
Eine Programmlizenz für ein bis fünf Arbeitsplätze kostet 992 DM. Ergänzende Module, beispielsweise ein integriertes Recall-System, die praxisinterne Realtime-Kommunikation und eine elektronische Materialverwaltung, werden vorbereitet. WZ
Informationen: Med + Org GmbH, Johann-Liesenberger-Straße 19, 78078 Niedereschach, Telefon: 0 77 28/64 55-0, Fax: 0 77 28/64 55 29, www.medorganizer.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema