ArchivDeutsches Ärzteblatt23/2001„Gesundheitswegweiser“ in Neuauflage

BÜCHER

„Gesundheitswegweiser“ in Neuauflage

Dtsch Arztebl 2001; 98(23): A-1545 / B-1318 / C-1232

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Gesundheitswegweiser der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung liegt als Neuauflage vor. Auf rund 600 Seiten werden rund 200 überregional tätige Fachinstitutionen vorgestellt, die bundesweit Medien, Fortbildungen und Beratungen zur Gesundheitsvorsorge anbieten. Er dient als Nachschlagewerk für alle in der Gesund­heits­förder­ung Tätige (Gesundheitserzieher und -förderer, Lehrer, Dozenten, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Gesundheitsberufe).
Bei der Auswahl der Institutionen wurden folgende gesundheitsrelevante Themenbereiche besonders berücksichtigt: Aids, Allergien, Arbeit, Behinderte, Bewegung/Sport, Blut- und Plasmaspende, Drogen/Sucht, Ernährung, Gesundheit von Kindern/Jugendlichen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Infektionskrankheiten, Krebs, Organspende, psychische Gesundheit, Rheuma, Selbsthilfe, Sexualaufklärung und Familienplanung, Umwelt, Wohnen, Zahngesundheit.
Der Gesundheitswegweiser ist zum Preis von 36 DM (inklusive Versandkosten, Zahlung per Rechnung) unter folgender Adresse zu beziehen: Fachverlag Peter Sabo, Postfach 10 69, 55270 Schwabenheim, Fax: 0 61 30/79 71,
E-Mail: peter.sabo@t-online.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema