ArchivDeutsches Ärzteblatt23/2001Schweiz: Vom Genfer See zum Matterhorn

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Schweiz: Vom Genfer See zum Matterhorn

Dtsch Arztebl 2001; 98(23): A-1570 / B-1338 / C-1253

DB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Vom Wasser zum Gletscher, vom Wein zu den Wolken, vom städtischen Trubel zu den Gipfeln der Viertausender – der neue „Rhône-Express“ ermöglicht dies. Erstmals am 20. Mai starteten die Schifffahrtsgesellschaft CGN des Genfersee und die BVZ Zermatt-Bahn mit ihrer Reise, die von Genf nach Zermatt führt. Der Ausflug beginnt mit einer Fahrt auf einem historischen Dampfschiff ab Genf, vorbei am Städtchen Yvoire, den Orten Thonon- und Evian-les-Bains, Lausanne und Vevey bis nach Montreux. Während der Seequerung kann der Reisende im nostalgischen Salon Belle Epoque speisen und gleichzeitig die Aussicht auf die Weinberge des Lavaux genießen. Nach einem Spaziergang an der Riviera von Montreux führt der „Rhône-Express“ die Gäste weiter in Richtung Visp.
Ein Pauschalangebot, das je eine Übernachtung in Genf und Zermatt sowie die An- und Abreise ab jedem Bahnhof der Schweiz einschließt, ab 299 Franken buchbar.
c Informationen: Schweiz Tourismus, Postfach 16 07 54, 60070 Frankfurt/Main, Telefon: 00800 100 200 30 (gebührenfrei), oder via www.MySwitzerland.com bzw. www.rhone- express.ch DB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema