ArchivDeutsches Ärzteblatt24/2001Englisch lernen: Früh übt sich

VARIA: Bildung und Erziehung

Englisch lernen: Früh übt sich

Dtsch Arztebl 2001; 98(24): A-1640 / B-1408 / C-1202

Bühring, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS PONS Grundschulwörterbuch Englisch. Ernst Klett Verlag, 112 Seiten, gebunden, 19 DM
PONS Singlish 1&2, CC- oder CD-Version (ca. 35 Minuten) und Begleitheft, je 20 DM
Fremdsprachenunterricht in der Grundschule soll ab dem Schuljahr 2004/2005 bundesweiter Standard sein. Pilotprojekte laufen bereits im Saarland, in Sachsen und Hamburg, wo Englisch oder Französisch ab der dritten Klasse unterrichtet wird, in Baden-Württemberg bereits ab der ersten Klasse. Das Grundschulwörterbuch Englisch erklärt 700 Stichwörter mit bunten Illustrationen. Dargestellt werden 16 Themenfelder aus dem Kinder-Alltag, zum Beispiel: „Family and Friends“, „At School“ oder „My Body“. Kinder im Vorschulalter können singend englisch lernen. „Singlish“ besteht aus zwölf englischen Kinderliedern mit einem Textheft, das die im Lied vorkommenden Begriffe auch durch Bilder erklärt. Beide Produkte eignen sich gut für das spielerische Lernen mit Kindern zu Hause. pb
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema