ArchivDeutsches Ärzteblatt25/2001Flugverbindung: Düsseldorf-Dubai nonstop

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Flugverbindung: Düsseldorf-Dubai nonstop

Dtsch Arztebl 2001; 98(25): A-1707 / B-1463 / C-1224

BK

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Fluggesellschaft Emirates bietet neben den Nonstop-Flügen von Frankfurt und München nach Dubai seit dem Frühjahr auch eine Nonstop-Verbindung von Düsseldorf an. Bis zum 30. Juni erhalten die Nutzer der neuen Linie die doppelte Meilenzahl auf ihrem Skywards-Konto gutgeschrieben. Eine Skywards-Mitgliedschaft lässt sich im Internet unter www.skywards.com erwerben.
Die Kooperation zwischen Emirates und der Deutschen BA erleichtert den Fluggästen aus Berlin, Hamburg und Köln/Bonn den Flug über München nach Dubai und weiter: Das Gepäck muss nur noch einmal beim Antritt der Reise eingecheckt werden, und die Reisenden bekommen alle Bordkarten sofort ausgehändigt. Die Zubringerflüge mit der Deutschen BA nach München bringen ebenfalls zusätzliche Skywards-Meilen.
Die Einreise nach Dubai und in die anderen Emirate am Golf ist für Staatsangehörige Deutschlands, Österreichs und der Schweiz vereinfacht worden. Es muss kein Visum mehr im Heimatland beantragt werden.
Informationen: Telefon: 0 18 05/36 47 28 (0,24 DM/ Minute), Internet: www.emirates.de BK
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema