ArchivDeutsches Ärzteblatt26/2001Ratgeber: Hilfe für Tumor-Patienten

MEDIEN

Ratgeber: Hilfe für Tumor-Patienten

Dtsch Arztebl 2001; 98(26): A-1718 / B-1454 / C-1354

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Lebensqualität steht im Mittelpunkt.

Vor allem praktische Lebenshilfe für Tumor-Patienten vor, während und nach der Therapie will das Buch „Ambulante Tumorbehandlung“ vermitteln. Der Wittener Onkologe Dr. med. Michael C. Koch hat die Erfahrungen aus seiner langjährigen Praxistätigkeit zu Papier gebracht. Der Autor erläutert für Patienten ohne medizinische Vorkenntnisse Situationen und Probleme der Therapie sowie Krankheitssymptome, Wirkungen und Nebenwirkungen, die während und nach der Behandlung auftreten können. Das Buch gibt Anleitung zur Selbsthilfe in Problemsituationen. Dargestellt wird, worauf der Patient im jeweiligen Einzelfall besonders achten soll, welche Maßnahmen er selbst ergreifen kann, was er keinesfalls tun und mit welchen Problemen er sich an den Arzt wenden sollte.
Der Ratgeber (145 Seiten, praktische Ringheftung) kann gegen eine Schutzgebühr (19,80 DM plus Versandkosten) bezogen werden über die Gesellschaft zur Förderung der ambulanten Krebstherapie e.V., Engelbertstraße 42, 50674 Köln, Telefon: 02 21/2 40 69 03, Fax: 2 40 69 49.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema