BRIEFE

Schmerztherapie bei Kindern

Dtsch Arztebl 2001; 98(27): A-1819 / B-1539 / C-1435

Zernikow, Bernd

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Bernd Zernikow (Hrsg.): Schmerztherapie bei Kindern. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg u. a., 2001, XXIV, 384 Seiten, 20 Abbildungen, 48 Tabellen, 59 DM
Das Buch ist eine Synthese aus Nachschlagewerk zu Besonderheiten der Physiologie, Diagnostik und Therapie von Schmerzzuständen im Kindesalter und einem Ratgeber für alle praktischen Belange in diesem Zusammenhang. Insbesondere die Physiologie der Früh- und Neugeborenen wird ausführlich und stets mit Blick auf die tägliche Praxis dargestellt.
Ein eigenes Kapitel ist dem Messen von Schmerz gewidmet. Hier werden im Anhang hilfreiche Formulare und Tabellen zur Schmerzerfassung zur Verfügung gestellt, sodass sich das Buch auch für die Planung von Studien im Zusammenhang mit Lebensqualität und Schmerztherapie als unverzichtbarer Ratgeber anbietet. Es folgen problemorientierte Einzelkapitel zur Analgesie und Sedierung, insbesondere bei schmerzhaften Eingriffen sowie bei akuten pädiatrischen Erkrankungen, zur postoperativen Schmerzbehandlung und zur Schmerztherapie in der Kinder-Hämato-Onkologie.
Wichtig für den Allgemeinpädiater sind die Kapitel, die sich mit den schwierigen Problemen der rezidivierenden Bauchschmerzen, den Kopfschmerzen und Schmerzen am Bewegungsapparat auseinandersetzen. Hier werden nicht nur allgemeine Empfehlungen ausgesprochen, sondern die einzelnen Probleme eingehend diskutiert.
Da insbesondere in der Kinderheilkunde eine engere Verzahnung zwischen dem Wissen der Anästhesisten um die Schmerztherapie und dem praktischen Arbeiten der Pädiater zu wünschen ist, kann man dieses Werk jedem Kinderarzt empfehlen. Thomas Nicolai
Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige