Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Rechtsanwalt Diplom-Kaufmann Richard Deutsch (64), Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Apotheker- und Ärztebank e.G., Düsseldorf, wird mit Erreichung der Altersgrenze Mitte 1997 in den Ruhestand treten. Als Nachfolger von Deutsch wählte der Aufsichtsrat Dr. jur. Michael Rosenfeld (50), bisher Sprecher des Vorstandes der Norddeutschen Hypotheken- und Wechselbank AG, Hamburg. In den Aufsichtsrat der Bank wurden wiedergewählt: Dr. med. Klaus-Dieter Kossow (54), Facharzt für Allgemeinmedizin aus Achim-Baden (Niedersachsen), Bundesvorsitzender des Berufsverbandes der Ärzte für Allgemeinmedizin Deutschlands e.V. (BDA), und Apotheker Gerhard Reichert (49), 1. Vorsitzender des Bayerischen Apothekerverbandes, Hengersberg. Neu im Aufsichtsrat sind jetzt Dr. med. Klaus Penndorf (63), Facharzt für Chirurgie, 1. Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt, Magdeburg, und Apotheker Dr. rer. nat. Hartmut Schmall (54), Präsident der Bundesapothekerkammer und der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz, Trier/Mainz.
Dr. med. Bernd Simon, niedergelassener Kinderarzt aus München, ist zum Vorsitzenden des Landesverbandes Bayern des Berufsverbandes der Ärzte für Kinderheilkunde und Jugendmedizin Deutschlands e.V. gewählt worden. Stellvertretende Landesverbandsvorsitzende sind Dr. med. Uwe Goering, Kinderarzt aus Pegnitz, und Dr. med. Waltraud Knipping, Kinderärztin aus München. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote