VARIA: Personalien

Geburtstage

Dtsch Arztebl 2001; 98(28-29): A-1908 / B-1640 / C-1524

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Hans Stecher, Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin in Heidelberg, wurde am 13. Juni 80 Jahre alt.
Stecher ist seit mehr als 50 Jahren auf Landes- und Bundesebene in der Sportmedizin engagiert. Er war maßgeblich am Aufbau der Organisation des Deutschen Sportärztebundes beteiligt. 1972 war er Sportarzt während der Olympiade in München. 1967 wurde er zum Präsidenten des Sportärztebundes Nordbaden gewählt, 1978 zum Präsidenten des Gesamtverbandes. Von 1972 bis 1992 war Dr. Stecher Generalsekretär des Deutschen Sportärztebundes.
Prof. Dr. med. Joachim Gerchow, von 1962 bis 1989 Direktor des Zentrums für Rechtsmedizin der Universität Frankfurt/Main, wurde am 26. Juni 80 Jahre alt.
Gerchow, der sich durch seine bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der Blutalkoholforschung einen Namen gemacht hat, war in mehr als 300 Schwurgerichts-prozessen als Sachverständiger tätig. Der Rechtsmediziner erhielt 1987 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse in Würdigung seines besonderen Engagements bei der Bekämpfung von Suchtgefahren. Er ist Vorsitzender der Ethikkommission des Fachbereichs Medizin und der Ethikkommission der Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema