VARIA: Personalien

Geehrt

Dtsch Arztebl 2001; 98(30): A-1985 / B-1674 / C-1568

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. mult. Boris Luban-Plozza (78), Ascona/Schweiz, ehemaliger Honorarprofessor an der Universität Heidelberg, erhielt die Medizinische Ehrendoktorwürde der Universität Voronezh, Russische Föderation. Luban-Plozza, Vertreter der Lehren von Michael Balint, ist Gründer des so genannten Ascona-Modells und der Monte Verità-Gruppen, praktischer Anwendungsmodelle aus dem Bereich der Psychosomatik und der Sozialmedizin.
Prof. Dr. med. Gerd Plewig (62), seit Oktober 1991 Inhaber eines Lehrstuhls für Dermatologie und Venerologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, seit 1999 Ärztlicher Direktor des Klinikums der Universität München, erhielt die medizinische Ehrendoktorwürde (Dr. med. h. c.) der Karls-Universität Prag.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema