ArchivDeutsches Ärzteblatt39/1996Stipendien: Druckfehler

SPEKTRUM: Leserbriefe

Stipendien: Druckfehler

Kneser, Hanna

Zu dem Varia-Beitrag "Lernen zum halben Preis" von Markus Sievers in Heft 23/1996:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Leider haben wir feststellen müssen, daß in dem Artikel von Markus Sievers über Stipendien und Vergünstigungen an Internaten ein sehr bedauerlicher Druckfehler enthalten ist. Dort heißt es zu den Stipendien, die der Birklehof an musikalisch begabte Schülerinnen und Schüler vergibt: "Die Höhe der Stipendien beträgt 32 000 DM - das entspricht etwa einem Drittel des Jahresbeitrags."Zutreffend ist jedoch, daß die Höhe der Stipendien 12 000 DM beträgt - dieser Betrag entspricht etwa einem Drittel des Jahresbeitrags . . .Hanna Kneser, Schule Birklehof, 79854 Hinterzarten
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote