ArchivDeutsches Ärzteblatt30/2001Arena Xanten: Festspiele

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Arena Xanten: Festspiele

Dtsch Arztebl 2001; 98(30): A-1984 / B-1673 / C-1567

HM

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mit einer Verdi-Gala (9. August), die bereits ausverkauft ist, erinnern die diesjährigen 19. Sommerfestspiele im Römerrund des Archäologischen Parks zu Xanten an den 100. Todestag von Giuseppe Verdi. Die besondere Atmosphäre und die hervorragende Akustik in der historischen Spielstätte lassen sich aber auch mit den Verdi-Opern „La Traviata“ (3. bis 5. August), „Il Trovatore“ (10. und 11. August) und „Falstaff“ (12. August) genießen. Für die Freunde der leichten Muse bietet das Festspiel-Programm mit der Operette von Carl Millöcker „Der Bettelstudent“ (17. bis 19. August) und einer Neuinszenierung des Andrew-Lloyd-Webber-Musicals „Jesus Christ Superstar“ (24. bis 26. August) zwei weitere Attraktionen. Veranstalter ist die Arena Theater & Festspiel GmbH, Xanten. Kartenservice via Telefon: 0 28 01/77 77 77 und Internet: www.xanten.de HM
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema