ArchivDeutsches Ärzteblatt30/2001Autoversicherung: Bonus für Bahnfahrer

Versicherungen

Autoversicherung: Bonus für Bahnfahrer

Dtsch Arztebl 2001; 98(30): [163]

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Seit dem 1. April erhalten Autofahrer, die bei der DEVK-Versicherung einen Pkw zulassen und gleichzeitig im Besitz einer BahnCard sind, einen Bonus von zehn Prozent auf die Haftpflicht- und Kaskoversicherung. Damit wird die bisherige Ermäßigung von fünf Prozent für zunächst ein Jahr verdoppelt.
Aber nicht nur Bahnfahrer kommen in den Genuss reduzierter Kfz-Versicherungstarife. Auch Autofahrer, die eine Wohngebäudeversicherung bei der DEVK abgeschlossen haben, erhalten für die Vollkasko fünf Prozent, für die Haftpflicht 15 Prozent und für die Teilkaskoversicherung 20 Prozent Ermäßigung. Der Preisnachlass ist im Gegensatz zu einer früheren Regelung nicht mehr an die Nutzung einer Garage gebunden. rco
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema