VARIA: Personalien

Gewählt

Dtsch Arztebl 2001; 98(36): A-2295 / B-1987 / C-1847

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Michael Braun (51), Facharzt für Allgemeinmedizin in Nittendorf bei Regensburg, ist zum neuen Vorsitzenden des Landesverbandes Bayern des Hartmannbundes (Verband der Ärzte Deutschlands e.V. [HB]) gewählt worden. Braun war seit 1996 stellvertretender Vorsitzender des HB in Bayern. Er wurde Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden, Dr. med. Klaus Reichel (68), niedergelassener Internist/Belegarzt aus Hersbruck, der sich nicht mehr zur Wahl stellte. 1. stellvertretender Vorsitzender des HB-Landesverbandes Bayern ist Dr. med. Gerhard Wimmer (65), Internist/Sozialmedizin in München. 2. stellvertretender Vorsitzender in Bayern ist Philipp Ascher (30), Arzt in internistischer Weiterbildung in München. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema