Supplement: Praxis Computer

Windows XP kommt

Dtsch Arztebl 2001; 98(36): [9]

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Firma Microsoft hat angekündigt, dass Windows XP, der Nachfolger von Windows 2000, Ende Oktober auf den deutschen Markt kommen soll. Das Betriebssystem hat eine vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche und wird in zwei Editionen angeboten werden: Die „XP Home Edition“ ist für den Heimanwender, wogegen „XP Professionell“ für den Einsatz in Unternehmen konzipiert ist.
Nach zehnmonatiger Entwicklungsarbeit präsentiert das Unternehmen unter www.microsoft.com/germany auch eine neue Website. Der Besucher findet dort zehn Portale, die nach Themen- und Servicebereichen gegliedert sind. Der integrierte Personalisierungsdienst soll eine effizientere und zielgenauere Nutzung der Site ermöglichen. WZ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema