ArchivDÄ-TitelSupplement: PRAXiSPraxis Computer 4/2001Pharma-Services für Ärzte und Patienten

Supplement: Praxis Computer

Pharma-Services für Ärzte und Patienten

Dtsch Arztebl 2001; 98(36): [21]

Krüger-Brand, Heike E.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Hexal AG, Holzkirchen, hat unter der Adresse www.lorano.de eine Website für Allergiker erstellt. Neben Basisinformationen zum Thema „Allergie“ einschließlich Diagnose und Therapiemöglichkeiten gibt es einen regional unterteilten Pollenflug-Nachrichtenservice, der auch als E-Mail abonniert werden kann. Eine kommentierte Linkliste führt zu weiteren Allergie-Informationsangeboten im Internet. Zusätzlich kann ein kostenfreier Allergie-Ratgeber online bestellt werden.

Das Pharmaunternehmen Pfizer, Karlsruhe, bietet auf dem frei zugänglichen Teil seiner Website unter www.pfizer.de neben der Firmenpräsentation ein breites Spektrum an Gesundheitsthemen an, darunter auch interaktive Gesundheits-Checks, etwa zu Potenzstörungen und Cholesterin-Risikofaktoren. Im geschützten Bereich finden Ärzte wissenschaftliche Informationen zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und den Therapiegebieten von Pfizer. Das Unternehmen stellt Datenbanken mit Verweisen und Inhaltsangaben internationaler Publikationen zu den Themen Herz-Kreislauf, ZNS, Infektiologie, rheumatische Erkrankungen und Schmerz zur Verfügung. Mit der deutschsprachigen Suchoberfläche „WebSpirs“ lassen sich sowohl einfache Abfragen als auch tiefergehende Recherchen in Medline durchführen. Ärzte können zur medizinischen Fortbildung im CME-(Continuous Medical Education-)Kapitel interaktiv aufbereitete Notfälle aus dem klinischen Alltag für Übungszwecke und Kasuistiken aus verschiedenen Indikationsbereichen abrufen. Per Newsletter kann sich der Nutzer über neue Medikamente und Behandlungsmethoden informieren lassen. Der kostenfreie Versand von SMS und die Aufnahme von Arzt-Homepages in ein Verzeichnis sind weitere Angebote.

Eisai Deutschland informiert unter der Adresse www.eisai.de über Krankheiten des Zentralen Nervensystems (Indikationen Alzheimer und Parkinson) und des Magen-Darm-Bereichs sowie über die Produkte, die das japanische Unternehmen in Deutschland vertreibt. Fachkreise können im geschützten Bereich auf Hinweise zu Aricept, Cabaseril und Pariet zugreifen. Von der Produktseite zu Aricept führt ein Link zum Alzheimer Online Informationssystem (ALOIS), das von Eisai und Pfizer betrieben wird.

Im „Healthvillage Deutschland“ der Bayer Vital AG, Leverkusen (www.
bayerhealthvillage.de), können Fachkreise auf ein tagesaktuelles Informationsangebot medizinischer Neuigkeiten zu den Bereichen Diabetes, Herz-Kreislauf, Antiinfektiva, ZNS und Biologische Produkte zugreifen. Darüber hinaus gibt es einen Veranstaltungskalender und ein Service-Center mit kostenfreien Download- und Bestellmöglichkeiten von Studien, Literatur und Informationsmaterial zur Abgabe an Patienten. Patienten finden unter anderem TV- und Hörfunktipps, Gesundheitstests und Link-Sammlungen. In der „Sprechstunde“ werden zu Themen wie Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck Fragen aus der Praxis beantwortet. KBr
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema