VARIA: Preise

Ausschreibungen

Dtsch Arztebl 2001; 98(37): A-2377 / B-2031 / C-1907

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS GRY-Osteologie-Preis – erstmals ausgeschrieben von der Firma GRY-Pharma GmbH, Kirchzarten, Dotation: 15 000 DM, zur Würdigung einer wissenschaftlichen Arbeit auf dem Gebiet der Diagnostik von Osteoporosen und renalen Osteopathien. Bewerbungen (bis zum 15. Oktober) an Prof. Dr. med. Johann Diederich Ringe, Medizinische Klinik IV, Klinikum Leverkusen, Dhünnberg 60, 51375 Leverkusen. Unterlagen und Auskünfte können auch bei Prof. Dr. med. H. Mathies, Postfach 11 22, 93074 Bad Abbach, angefordert werden.

Promotionspreis – ausgeschrieben durch das Deutsche Kollegium für Psychosomatische Medizin gemeinsam mit der Stiftung Psychsosomatik und Sozialmedizin (Ascona). Der mit 5 000 DM dotierte Preis soll deutschsprachige Dissertationen auf dem Gebiet der psychologischen oder soziologischen Medizin würdigen. Bewerbungen (bis zum 31. Oktober; Bewerber nicht älter als 32 Jahre) an: Prof. Dr. med. Carl Eduard Scheidt, Universitätsklinik Freiburg, Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin, Hauptstraße 8, 79104 Freiburg. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema