ArchivDeutsches Ärzteblatt42/2001Belegärzte im Web: Austausch

MEDIEN

Belegärzte im Web: Austausch

Dtsch Arztebl 2001; 98(42): A-2684 / B-2306 / C-2142

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Online-Präsenz auf dem eCOM-Portal
Der Bundesverband der Belegärzte nutzt das Portal der eCOM AG (www.ecom-ag.com) als Informations- und Kommunikationsplattform für seine Mitglieder. Zurzeit greifen rund 700 niedergelassene Ärzte mit Belegbetten im Krankenhaus auf das registrierungspflichtige Angebot zu. Neben berufspolitischen Nachrichten sind Informationen zu berufsspezifischen Leistungsregelungen sowie Musterverträge für einzelne und kooperativ geführte Belegarztabteilungen abrufbar. Weitere Inhalte sind Gerichts- und KV-Entscheidungen, juristische Fragen und Kommentare sowie Hinweise zu neuen Entwicklungen bei Fallpauschalen, Sonderentgelten und DRGs. Darüber hinaus können die Nutzer gesundheitspolitische Themen diskutieren.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema