ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2001Zentrifugen: Software zur Überwachung von GMP-Kriterien

VARIA: Technik

Zentrifugen: Software zur Überwachung von GMP-Kriterien

Dtsch Arztebl 2001; 98(43): A-2823 / B-2419

Marx, Catrin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Software „Sorvall Watch Log Network Plu“ von Kendro Laboratory Products ermöglicht die zentrale Überwachung und Verwaltung von bis zu 16 gekühlten Zentrifugen der Typen Sorvall RC3BP und RC12BP von einem Desktop-Rechner aus. Das Programm zeigt den Status aller Zentrifugen im Netzwerk in Echtzeit an und zeichnet Informationen zum laufenden Betrieb auf, sodass die GMP-Kriterien (GMP: „Good Manufacturing Practice“) erfüllt werden können.
Die Software verfügt über eine interaktive Benutzeroberfläche, die sich aus verschiedenen farbigen Schaltflächen zusammensetzt, die den Zentrifugenstatus übersichtlich darstellen. Durch Anwahl eines Gerätepiktogramms kann der Bediener in Echtzeit auf die Daten der betreffenden Zentrifuge zugreifen. Zu den abrufbaren Daten gehören QC-Lauf-Status und -Informationen, Programm-Nummer, Set- und Ist- vorab eingestellte und tatsächliche Geschwindigkeit sowie -Zeit und
-Temperatur.
Zusammen mit dem Bar- Code-Scannersystem BarTrace ermöglicht die Software beim Zentrifugieren eine genaue Prozesskontrolle.
Der Bediener kann automatische QC-Checks-Qualitätskontrollen für jedes gespeicherte Protokoll durchführen. QC-Parameter werden automatisch aufgezeichnet. Bei der Überwachung von Produktionsabläufen werden zusätzliche Parameter wie Startzeit sowie, eventuell bei Bedarf, aufgetretene Fehler protokolliert. Die Daten können auf der Festplatte gespeichert und/oder als Ausdruck ausgegeben werden.
Hersteller: Kendro Laboratory Products GmbH, Postfach 15 63, 63405 Hanau et
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema