ArchivDeutsches Ärzteblatt40/19966,5 Millionen Schwerbehinderte

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

6,5 Millionen Schwerbehinderte

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS WIESBADEN. Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes waren zum Jahresende 1995 bei den Versorgungsämtern 6,5 Millionen Personen als schwerbehindert registriert (Grad der Behinderung: 50 Prozent und mehr). Im Vergleich zur letzten Erhebung 1993 hat sich ihre Zahl im früheren Bundesgebiet (einschließlich Berlin-Ost) um 0,7 Prozent verringert. Demgegenüber gab es in den neuen Ländern 20,6 Prozent mehr amtlich anerkannte Schwerbehinderte als noch zwei Jahre zuvor.
Das ist nach Ansicht des Amtes zum Teil darauf zurückzuführen, daß die in der DDR ausgegebenen Schwerbeschädigtenausweise zum Ende des Jahres 1993 noch nicht alle in (erfaßte) Schwerbehindertenausweise nach neuem Recht umgetauscht waren. WZ
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote