ArchivDeutsches Ärzteblatt44/2001Neue hawaiianische Massage

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Neue hawaiianische Massage

Dtsch Arztebl 2001; 98(44): A-2901 / B-2465 / C-2309

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Lomi Lomi Nui: hawaiianische Spezialmassage in den Grand Hotels Bad Ragaz Foto: Grand Hotels Bad Ragaz
Lomi Lomi Nui: hawaiianische Spezialmassage in den Grand Hotels Bad Ragaz Foto: Grand Hotels Bad Ragaz
Die Grand Hotels Bad Ragaz in der Schweiz bieten eine neue Form der Massage an, die „Lomi Lomi Nui“-Massage. Dabei verbinden sich Bindegewebsmassage und sanfte Gelenklockerung mit Energiearbeit. Der Körper wird mit Händen und Unterarmen in langen, kraftvollen Bewegungen und einer Ölmischung massiert.
„Lomi Lomi Nui“ stammt aus Hawaii und diente in den traditionellen polynesischen Tempelstätten als physische, emotionale und spirituelle Reinigung vor dem Gebet.
Masseurinnen und Masseure der Grand Hotels setzten sich unter Anleitung einer seit 13 Jahren lehrenden Lomi-Meisterin mit der Kultur Hawaiis auseinander und führen die Massage in traditionellen Gewändern aus.
Die „Lomi Lomi Nui“- Massage dauert 90 Minuten und kostet umgerechnet circa 285 DM.
Informationen: Grand Hotels Bad Ragaz, CH-7310 Bad Ragaz, Tel.: 00 41 81 3 03 30 30, Internetadresse: www.resort ragaz.de EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema