ArchivDeutsches Ärzteblatt46/2001Beratungsservice: Patiententelefon

MEDIEN

Beratungsservice: Patiententelefon

Dtsch Arztebl 2001; 98(46): A-2996 / B-2554 / C-2366

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die KV Nord-Württemberg eröffnet ein Call Center.
Die Kassenärztliche Vereinigung Nord-Württemberg betreibt unter der Rufnummer 0 18 05/6 33 22 55 seit kurzem einen telefonischen Beratungsdienst für Patienten. Das „MedCall“-Telefon ist ausschließlich mit medizinischem Fachpersonal besetzt und unterstützt Patienten bei der Suche nach geeigneten Ärzten oder Psychotherapeuten. Darüber hinaus informiert der Beratungsdienst über Praxisbesonderheiten, vermittelt Adressen von Selbsthilfegruppen, Verbänden und Reha-Einrichtungen und beantwortet Fragen zum Thema Gesundheit. Zurzeit nutzen rund 20 Anrufer täglich das Angebot, das pro Minute 0,24 DM kostet.
Unter www.kvnw.de können Patienten auf ein Arztverzeichnis im Internet zugreifen und dort über die Eingabe einer Postleitzahl, eines Ortes, einer medizinischen Fachrichtung oder eines Tätigkeitsschwerpunktes die Adresse eines Arztes oder Psychotherapeuten ausfindig machen.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema