Versicherungen

Victoria: Neuer Tarif

Dtsch Arztebl 2001; 98(47): [87]

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Victoria Kran­ken­ver­siche­rung AG ( Ergo-Gruppe) hat mit dem „Tarif XL“ einen neuen Großschadentarif in der Krankheitskostenversicherung eingeführt. Der soll Versicherungsschutz mit finanzieller Flexibilität kombinieren. Der Versicherungsnehmer kann einen Selbstbehalt bis zu 3 000 DM vereinbaren und so seine Beitragsbelastung mindern. Mit der ebenfalls neuen Dread-Disease-Komponente verpflichtet sich die Versicherung, bei schweren Erkrankungen wie Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt oder Aids die Selbstbeteiligung komplett zu erlassen. Zu den weiteren Leistungen zählen Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung, die Erstattung von Zahn-Inlays zu 100 Prozent, Naturheilverfahren nach dem Hufeland-Verzeichnis sowie Heilpraktikerbehandlungen. rco
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema