VARIA: Personalien

Gewählt

Dtsch Arztebl 2001; 98(49): A-3313 / B-2793 / C-2593

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Ingo Flenker (55), Internist, Chefarzt am Katholischen Krankenhaus Dortmund-West, Sprockhövel, ist erneut zum Präsidenten der Ärztekammer Westfalen-Lippe (Münster) gewählt worden. Ohne Gegenkandidat erhielt Flenker 67 von 115 gültig abgegebenen Stimmen. Ebenfalls ohne Gegenkandidat wurde der bisherige Vizepräsident der Ärztekammer, Dr. med. Hans-Jürgen Thomas, Allgemeinarzt aus Erwitte, in seinem Amt bestätigt (68 Ja-Stimmen).
Ingo Flenker. Foto: Archiv/ÄK Westfalen-Lippe
Ingo Flenker. Foto: Archiv/ÄK Westfalen-Lippe
Hans-Jürgen Thomas. Foto: Archiv/Frank Pfennig
Hans-Jürgen Thomas. Foto: Archiv/Frank Pfennig

Dr. med. Jens J. Kirsch, Leiter des Enddarmzentrums in Mannheim, 1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Coloproktologen Deutschlands e.V., wurde als Schatzmeister in den engeren Vorstand des Europäischen Rates für Coloproktologie (ECCP) gewählt.

Prof. Dr. rer. nat. Hansotto Reiber, Göttingen, wurde anlässlich des 7. Symposiums der Deutschen Gesellschaft für Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie in Aachen als Vorsitzender wiedergewählt. Dem neuen Vorstand gehören weiter an: Privatdozent Dr. med. Patrick Oschmann, Gießen, Stellvertreter, Dr. med. Manfred Wick, München, Schatzmeister, und Dr. rer. nat. Hans-Jürgen Kühn, Leipzig, Sekretär. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema