VARIA: Personalien

Universitäten

Dtsch Arztebl 2002; 99(4): A-229 / B-181 / C-169

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Eva Brand. Foto: privat
Eva Brand. Foto: privat
Habilitiert – Dr. med. Eva Brand (35), Abteilung Endokrinologie und Nephrologie (Leiter: Prof. Dr. med. Walter Zidek) des Universitätsklinikums Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin, hat sich für das Fach „Innere Medizin“ habilitiert und wurde von der Freien Universität Berlin zur Privatdozentin ernannt. Das Thema der Habilitationsschrift: „Molekulargenetische Analysen zur Bedeutung von Kandidatengenen der essentiellen Hypertonie“. Die Wissenschaftlerin war als Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Société Française d’Hypertension Artérielle mehrere Jahre lang in Paris am Institut National de la Santé et de la Recherche Médicale des Collèges de France bei Prof. Dr. med. Pierre Corvol und Prof. Dr. med. Florent Soubrier tätig. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema