ArchivDeutsches Ärzteblatt5/2002Kassenärztliche Vereinigungen: Hofberichterstattung
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Bei der Lektüre muss ich mir erst mal die Augen reiben: Bekanntlich wird das DÄ von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung herausgegeben. Der Artikel „Die Augen öffnen“ von Herrn Jachertz grenzt schon an Hofberichterstattung!
Herr Jachertz bagatellisiert die generalisierte Unzufriedenheit der Betroffenen mit der Kassenärztlichen Vereinigung und erdreistet sich, als Jubelperser für die KVen aufzutreten.
Ich halte diese Form des Eigenlobes für außerordentlich dümmlich und bin sicher, dass einem Großteil der Leser das auch aufgefallen ist.
Prof. Dr. med. habil. Dr. h. c. mult. H.-W. Springorum, Orthopädie des Caritas-Krankenhauses, Uhlandstraße 7, 97980 Bad Mergentheim
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Stellenangebote