VARIA: Personalien

Geburtstage

Dtsch Arztebl 2002; 99(5): A-310 / B-246 / C-234

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Wolfgang Trautwein, emeritierter Professor für Physiologie an der Universität des Saarlandes in Homburg/Saar, wurde am 8. Januar 80 Jahre alt.
Der Wissenschaftler, in Konstanz geboren, ist seit Oktober 19971 der Universität des Saarlandes eng verbunden. Er leitete 20 Jahre lang das II. Physiologische Institut. Er hat fast 300 Publikationen verfasst. In Homburg engagierte er sich für die Sonderforschungsbereiche 38 und 246 und pflegte durch zahlreiche Vorträge und Gastaufenthalte vor allem in den USA und in Japan Verbindungen zu anderen Kollegen und Wissenschaftlern.

Prof. Dr. med. Hans Isele, Facharzt für Allgemeinmedizin, seit 1982 Honorarprofessor an der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg, seit 1949 als praktischer Arzt beziehungsweise Allgemeinarzt in Heidelberg in eigener Praxis tätig, wurde am 18. Januar 80 Jahre alt.
Der in Heidelberg geborene Arzt und Wissenschaftler ist lange Jahre praktisch, wissenschaftlich und kommunalpolitisch tätig. Jahrelang war er im Gemeinderat der Stadt Heidelberg politisch aktiv. 1971 ist er zum Lehrbeauftragten für Allgemeinmedizin an der Heidelberger Universität berufen worden, ein Amt, das er bis heute ausübt. Berufspolitisch und wissenschaftlich aktiv war Isele in der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin e.V., in der Vereinigung der Hochschullehrer und Lehrbeauftragten für Allgemeinmedizin der Bundesrepublik Deutschland und im Kreis der Lehrbeauftragten für Allgemeinmedizin der Universität Heidelberg. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema