VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Voltaren K Migräne

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das neue Voltaren® K Migräne von Novartis enthält als Wirkstoff Diclofenac-Kalium. Diese Substanz zerfällt im Magen wesentlich schneller als Diclofenac-Natrium, das in den bislang zugelassenen Diclofenac-Präparaten vorhanden ist. Daraus folgt eine raschere Resorption des Wirkstoffs und eine schnelle Anflutung am Wirkort. Eine Vergleichsstudie zu Sumatriptan zeigte, dass Diclofenac-Kalium eine tendenziell bessere Wirksamkeit aufweist und die Schmerzlinderung früher eintritt. Auch in Bezug auf die Verträglichkeit schnitt Diclofenac-Kalium signifikant besser als die Referenzsubstanz ab.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote