ArchivDeutsches Ärzteblatt6/2002Bekanntmachungen: Ergänzung

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundesärztekammer

Bekanntmachungen: Ergänzung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Ständige Kommission Organtransplantation hat die „Richtlinien zur Organtransplantation gemäß § 16 Transplantationsgesetz“, veröffentlicht im Deutschen Ärzteblatt, Heft 7 vom 18. Februar 2000, gemäß Beschluss des Vorstands der Bundesärztekammer vom 26. Oktober 2001 wie folgt ergänzt:

– In die Richtlinien für die Organvermittlung zur Nierentransplantation wurde eine Sonderregelung für Spender und Empfänger, die älter als 65 Jahre sind, aufgenommen (Old-for-Old).
– In die Richtlinien für die Organvermittlung zur Lebertransplantation und Organvermittlung thorakaler Spenderorgane (Herz sowie Herz–Lungen und Lungen) wurden Ergänzungen zu „3. Expertengruppe (Auditgruppe)“ vorgenommen.
Der genaue Text ist im Internet unter www.bundesaerztekammer.de verfügbar.
Mit einer vollständigen Drucklegung der Richtlinien ist im Frühjahr 2002 zu rechnen.

Ständige Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer, Geschäftsführung, Herbert-Lewin-Straße 1, 50931 Köln

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote