Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Heyo Eckel. Fotos: Ärztekammer Niedersachsen
Heyo Eckel. Fotos: Ärztekammer Niedersachsen
Prof. Dr. med. Heyo Eckel (66), Facharzt für Radiologie, Chefarzt der Radiologischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende, ist für weitere vier Jahre in seinem Amt als Präsident der Ärztekammer Niedersachsen (Hannover) bestätigt worden. Eckel, der
sich ohne Gegenkandidat zur Wiederwahl stellte, erhielt 69 der 100 abgegebenen Stimmen. Er ist seit 1990 Präsident der Ärztekammer Niedersachsen. Auch die bisherige stellvertretende Präsidentin der Kammer,
Cornelia Goesmann
Cornelia Goesmann
Dr. med. Cornelia Goesmann (49), Fachärztin für Allgemeinmedizin in Hannover, wurde wiedergewählt; sie erhielt (ohne Gegenkandidat) 87 der 100 abgegebenen Stimmen. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote