ArchivDeutsches Ärzteblatt11/2002Nabelschnurblut von nichtverwandten Spendern

MEDIZIN: Referiert

Nabelschnurblut von nichtverwandten Spendern

Dtsch Arztebl 2002; 99(11): A-717 / B-582 / C-548

acc

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Als Alternative zur Stammzelltransplantation aus Knochenmarkspenden findet die Transplantation von Stammzellen aus Nabelschnurblut zunehmend Beachtung. Nach initial ermutigenden Ergebnissen bei verwandten und auch nichtverwandten Kindern wurde nun Nabelschnurblut auch bei nichtverwandten Erwachsenen nach myeloablativer Therapie eingesetzt. Multizentrisch wurde in den USA bei 68 Patienten Nabelschnurblut nicht HLA-identischer Spender transplantiert. Nach vier Wochen war ein Neutrophilenengraftment bei 90 Prozent der behandelten Patienten nachweisbar. Schwere Graft-versus-Host- (GvH-)Reaktionen traten bei 11 von 55 Patienten, die innerhalb der ersten 100 Tage ausgewertet werden konnten, auf, chronische GvH-Reaktionen bei 12 von 33 Patienten, die länger als 100 Tage überlebten. Von den 68 Patienten waren 40 Monate nach der Transplantation noch 19 am Leben, hiervon waren 18 (26 Prozent) krankheitsfrei. Die Ergebnisse sind denen der Knochenmarktransplantation bei nichtverwandten Spendern vergleichbar und weisen ähnlich hohe Raten an Transplantat-Überleben sowie akuter und chronischer Graft-versus-Host-Reaktionen auf. acc

Laughlin MG et al.: Hematopoietic engraftment and survival in adult recipients of umbilical-cord blood from unrelated donors. N Eng J Med 2001; 344: 1815–1822.

Dr. Laughlin, Case Western Reserve University, University Hospital of Cleveland Ireland Comprehensive Cancer Center, 11100 Euclid Avenue, Wearn 433, Cleveland, OH 44106-5064, USA.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema