SUPPLEMENT: Praxis Computer

Praxis-EDV mit virtueller Gesundheitsakte

Dtsch Arztebl 2002; 99(11): [7]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Auf die Web-basierte Gesundheitsakte „LifeSensor“ können Ärzte und Patienten online zugreifen, um Gesundheitsdaten zu erfassen und abzurufen. InterComponantWare AG
Auf die Web-basierte Gesundheitsakte „LifeSensor“ können Ärzte und Patienten online zugreifen, um Gesundheitsdaten zu erfassen und abzurufen. InterComponantWare AG
Die DOCexpert Gruppe, Bamberg (www.docexpert.de), und die InterComponentWare AG (ICW), Wall-dorf, wollen künftig zusammenarbeiten. Durch die Kooperation soll eine gemeinsame Schnittstelle geschaffen werden, um im Rahmen der Einführung von Disease-Management-Programmen einen sicheren Aus-tausch von Patientendaten innerhalb der Produkte der Partner sowie ein Online-Monitoring zu ermöglichen.
Mehr als 13 000 Arztpraxen setzen nach Angaben des Systemhauses zurzeit die von DOCexpert entwickelten Arztsoftware-Systeme für ihre Dokumentations- und Verwaltungsarbeit ein. Eine Kombination der DOCexpert-Software-Lösungen mit der webbasierten Gesundheitsplattform „LifeSensor“ von ICW (www.lifesensor.
de) ermöglicht ein strukturiertes, qualitativ hochwertiges Online-Monitoring. Letzteres bietet die Chance für eine zeitnahe Patientenbetreuung und bessere Vorsorge und spart zugleich Kosten und Ressourcen.
Durch die Kooperation können die Ärzte ihre praxisinternen Ressourcen bündeln, Instrumente zur Patientenbindung nutzen und für die Abrechnung von IGEL-Leistungen auf eine übersichtliche Infrastruktur zurückgreifen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema