SUPPLEMENT: Reisemagazin

Gran Canaria: Strandnahes Resort

Clade, Harald

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Harald Clabe
Foto: Harald Clabe
Das Viersternehotel „Sandy Beach“ an der strandnahen Avenida Menceyes in Playa del Inglés hat in den letzten Monaten sein Interieur und die Infrastrukturen modernisiert. Sämtliche 256 Komfortzimmer, Suiten mit Wohn-, Schlafzimmer und Küche sind mit Marmorbädern ausgestattet, viele Zimmer haben begehbare Schrankzimmer, Balkon zur Hotelinnenseite und besitzen eine Klimaanlage. Das familienfreundliche Haus im maurischen Stil zählt zu den von deutschen Urlaubern häufig frequentierten Hotels der Seaside-Hotelgruppe, vor 27 Jahren vom Hamburger Bauunternehmer Theo Gerlach gegründet.
Treffpunkt der Gäste tagsüber ist der Süßwasserpool mit Wasserfall, die mit Schatten spendenden Palmen umgebenen Liegeterrassen und die gut bestückte Poolbar. Besondere Attraktion ist am Abend die Nightbar, die im Sommer 2001 von einem deutschen Stilisten und Bauingenieur ein ansprechen-
des originelles Outfit erhielt. Gemanagt wird das Hotel seit zwölf Jahren von Ursula Matas aus der Schweiz.
Zur Seaside-Hotelgruppe Gran Canaria gehört auch das ebenso komfortable 348-Zimmer-Hotel Maspalomas Palm Beach, direkt in der naturgeschützten Oase an den Dünen von Maspalomas gelegen. Allerdings wird dieses Hotel Mitte April geschlossen und eröffnet erst Mitte Oktober wieder, wenn die Modernisierung aller Bäder und Zimmer erfolgt ist. Ebenfalls im Fünfsterne-Glanz
präsentiert sich in der Nähe des Leuchtturms das Seaside-
Hotel „Grand Hotel Residencia“, das im April 2000 seine 94 Zimmer und Suiten in piekfeinen Bungalows,
alle um den schönen Swimmingpool gruppiert, eröffnet hatte. Harald Clade
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema