VARIA: Personalien

Universitäten

Dtsch Arztebl 2002; 99(12): A-802 / B-662 / C-618

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Peter Dall. Foto: privat
Peter Dall. Foto: privat
Berufen – Priv.-Doz. Dr. med. Olaf Hiort, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Lübeck, hat mit Wirkung vom 1. November 2001 einen Ruf auf eine
C-3-Professur für Kinderheilkunde an der Medizinischen Fakultät Lübeck angenommen. Er wird den Bereich Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin leiten. Gleichzeitig ist Professor Hiort zum Sprecher einer neu von der Deutschen Forschungsgemeinschaft eingerichteten klinischen Forschergruppe zum Thema „Intersexualität: vom Gen zur Geschlechtsidentität“ ernannt worden.

Berufen – Prof. Dr. med. Peter Dall (36), seit November 1999 Oberarzt an der Universitäts-Frauenklinik in Düsseldorf, seit Mai 1999 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, hat einen Ruf auf eine C-3-Professur an der Universität Düsseldorf für das Fach „Frauenheilkunde mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie“ angenommen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema