ArchivDeutsches Ärzteblatt13/2002Internet-Portal: Krebs-Kompass

MEDIEN

Internet-Portal: Krebs-Kompass

Dtsch Arztebl 2002; 99(13): A-818 / B-678 / C-634

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wegweiser für Krebspatienten und Angehörige
Der Krebs-Kompass hat unter www.krebs-kompass.
de seit kurzem eine eigene Suchmaschine und einen Internet-Katalog integriert. Die Suchmaschine durchforstet ständig rund 20 000 Seiten von seriösen Websites, die vor der Aufnahme in den Index redaktionell geprüft werden.
Nicht nur in herkömmlichen Suchmaschinen, sondern auch in den bekannten Internet-Katalogen gibt es viele unseriöse Links zum Thema Krebs, da die Redaktionen die angemeldeten Seiten häufig nur oberflächlich überprüfen. Das Verzeichnis des Krebs-Kompasses bietet in übersichtlichen Kategorien hilfreiche Links an. Auch hier müssen die verlinkten Seiten strengen inhaltlichen Anforderungen genügen.
Der „Krebs-Kompass“ ist seit 1997 online und wird seit Anfang 2000 von der Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V., Darmstadt, getragen. Im Gegensatz zu anderen Informationsangeboten beabsichtigen die Betreiber der Website nicht, vorwiegend eigene Informationen anzubieten, sondern sie wollen bestehende Angebote vernetzen und dem Hilfesuchenden eine Orientierungshilfe anbieten.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema