ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2002Leserservice „Börsebius-Musterdepot“

VARIA: Wirtschaft

Leserservice „Börsebius-Musterdepot“

Dtsch Arztebl 2002; 99(14): A-961 / B-812 / C-768

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Gegen Einsendung eines mit einer 0,56-Euro-Briefmarke frankierten und an Sie selbst adressierten Rückumschlages erhalten Sie von Börsebius sein persönliches Musterdepot mit Aktien, steueroptimalen Anleihen und Genussscheinen. Schreiben Sie an Diplom-Ökonom Reinhold Rombach, Postfach 50 15 14, in 50975 Köln. Stichwort „Musterdepot“. Als Bearbeitungsgebühr legen Sie bitte fünf Euro bar oder in Briefmarken bei.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema