Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Michael Kentner Foto: privat
Michael Kentner Foto: privat
Prof. Dr. med. Michael Kentner (52), Vorstand Medizin und Technik der IAS Institut für Arbeits- und Sozialhygiene Stiftung, Karlsruhe, ist in Personalunion zum Geschäftsführer Dienstleistungsprodukte der neu gegründeten DB GesundheitsService GmbH, Berlin, ernannt worden. Die DB GesundheitsService GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Bahn und der IAS und hat die arbeitsmedizinischen Aufgaben des ehemaligen Bahnärztlichen Dienstes übernommen. In der GmbH sind bundesweit über 70 Ärzte an 60 Standorten tätig.

Prof. Dr. med. Uwe Groß, Direktor der Abteilung Bakteriologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen, ist in seiner Eigenschaft als Institutsdirektor zum Konsiliarlaboratorium für Toxoplasma für den Zeitraum 1. Januar 2002 bis zum 31. Dezember 2004 beim Robert Koch- Institut in Berlin ernannt worden. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote